Heilpädagoge/-in

Beschreibung

Nach erfolgreich abgeschlossener Erzieher- oder Heilerziehungspfleger-Ausbildung und einjähriger Berufspraxis kann in einem 2 ½ -jährigen tätigkeitsbegleitenden Aufbaulehrgang der Abschluss zum/zur „staatlich anerkannten Heilpädagogen/Heilpädagogin“ erworben werden. Damit erschließen sich viele unterschiedliche neue Berufsfelder im Bereich der Integration, Behindertenarbeit und Leitungstätigkeiten.